Leonie Emmerich

Pflege macht Schule – Interview mit Leonie Emmerich

Es störte sie, dass viele Menschen ein falsches Bild vom Pflegeberuf haben. Und sie wollte das ändern. Die Pflegeschülerin Leonie Emmerich kam mit der Idee für ihr Projekt „Pflege macht Schule“ zum Aktivcamp 2017 und legte danach sofort los: Sie machte ihr Projekt sichtbar auf einer Webseite und in den sozialen Medien, sie fand Mitstreiter, nahm Videos auf und stellte sich selbst bei Veranstaltungen ans Mikrofon. Alles, um der Pflege ein Gesicht zu geben und insbesondere Schülern zu zeigen: Dies ist ein toller Beruf. Ein anspruchsvoller Beruf, der einem viel abverlangt und der viel Wertschätzung verdient hat.

 

Das Aktivcamp Pflege hat ihr viel Schwung und Energie gegeben, um aus ihrer Idee ein erfolgreiches Projekt zu machen, das unter anderem vom Bundeswettbewerb zum besten Pflegeschüler unterstützt wird. Wie das genau ablief und was sie motiviert, welches Feedback sie von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bekommen hat und wie sie weitermachen möchte, das erfahrt ihr in diesem Gespräch.

Leonie wird beim Aktivcamp Pflege 2018 wieder dabei sein und vielleicht andere inspirieren. Ich freue mich darauf und wünsche ihr weiterhin alles Gute für Pflege macht Schule!

Hier findet Ihr alles zum Projekt von Leonie:

Webseite: https://pflegemachtschule.com/

Facebook: https://www.facebook.com/pflegemachtschule/

Twitter: https://twitter.com/pflegeXschule

Instagram: https://www.instagram.com/pflegemachtschule/

 

Und hier gibt es alle Informationen zum Aktivcamp Pflege 2018:

https://team-scharfenberg-online.de/aktivcamp2018/

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team Scharfenberg